Hauptprogramm für Erwachsene und Jugendliche ab ca. 12 Jahren*:

Programm Zeitreise

Zeitreise - vom Urknall zum Menschen

Unsere kosmische Karriere begann vor 13,8 Milliarden Jahren. Und zumindest in groben Zügen können wir beschreiben, was seither alles geschehen musste, bis auf einem kleinen Planeten irgendwo in den Weiten des Weltalls Homo sapiens sapiens auftauchen konnte, der kluge, kluge Mensch.

Das Fulldome-Programm nimmt uns mit auf eine grandiose Reise durch Raum und Zeit. Wir erleben: Den Urknall, die Entstehung der Galaxien, Sternexplosionen, die Geburt des Sonnensystems, Einschläge von Asteroiden und Kometen, die Evolution des Lebens, Aufstieg und Untergang der Dinosaurier, das Aufblühen der menschlichen Zivilisation.

Zur Veranschaulichung der unvorstellbaren Zeiträume und der Zeitpunkte, in denen dies alles geschah, wird die Geschichte des Universums auf ein Jahr zusammen gepresst. Dieses "kosmische Jahr" startete also am 1. Januar. Erst Anfang September entstand dann das Sonnensystem. Etwa 2 Wochen später entwickelten sich in den Wassern des 3. Planeten die ersten Lebensformen. An Weihnachten begann das Leben sich auch auf den Landflächen auszubreiten. Am Sylvesterabend gegen 21 Uhr tauchten schließlich die ersten Menschen auf. Aber erst seit etwa 10 Sekunden leben wir in einer kulturellen Zivilisation mit einer bekannten Geschichte. Und unser technisches Zeitalter gar mit seinem rasantem Wachstum von Wissen und Wohlstand dank naturwissenschaftlicher Forschung, aber auch mit zahlreichen Problemen als Folge, erreichten wir gerade mal in der allerletzten Sekunde vor Jahresende.

Wie werden unsere Nachfahren die ersten Sekunden des nächsten "kosmischen Jahres" erleben?

Die Bilder und Animationen des Programms beruhen auf den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen über die Geschichte des Kosmos und die Evolution des Lebens. "Zeitreise" ist eine Gemeinschaftsproduktion deutscher Planetarien unter der Regie von Dr. Björn Voss, Leiter des Planetariums Münster.

Vorführung: Freitag, 19.30 Uhr

Wir empfehlen, Karten im Voraus zu reservieren

* Bitte beachten Sie unsere Altersempfehlungen für den Besuch mit Kindern im Planetarium.
Zurück zum gesamten Programmangebot


Die Internetseiten des Planetariums Freiburg werden von Martin Federspiel betreut (federspiel"at"planetarium-freiburg.de)(Stand 1. Juli 2017).