Sternenhimmel

Der Sternhimmel des Monats

in der Regel jeweils am ersten Montag des Monats um 19.30 Uhr

In unseren Multi-Media-Planetariumsprogrammen können wir Ihnen meistens nur einen kurzen Überblick über den aktuellen Sternhimmel geben und nur wenige Sternbilder vorstellen. Für unsere Besucherinnen und Besucher, die den Sternenhimmel mit seinen 88 Sternbildern sowie die Positionen von Sonne, Mond und Planeten genauer kennen lernen wollen, bieten wir deshalb an jedem ersten Montag eines Monats in einer Sondervorführung einen ausführlichen Überblick über den in diesem Monat sichtbaren Sternhimmel.

Die perfekte Projektionsqualität des Planetariumsprojektors der Marke Zeiss erlaubt es dabei, außer bekannten Sternbildern wie Löwe oder Große Bärin auch weniger bekannte Sternbilder zu zeigen, in denen nur wenige lichtschwache Sternchen leuchten, die Giraffe etwa oder die Luftpumpe. In starker Zeitraffung zeigen wir darüber hinaus den Lauf von Sonne, Mond und den sichtbaren Planeten im entsprechenden Monat.

Im Laufe der Zeit lernen regelmäßige Besucherinnen und Besucher dieser Veranstaltungen den Sternhimmel immer besser kennen und erleben den Fluss der Zeit, wie er sich in seinen jahreszeitlichen Veränderungen des Himmelsanblicks offenbart. Die Vorführungen werden jeweils ergänzt durch ein Sonderthema. Dabei werden zum Beispiel neue Forschungsergebnisse aus Astronomie und Raumfahrt vorgestellt, oder auf besondere Himmelsereignisse oder -objekte hingewiesen, die in diesem Monat beobachtet werden können - Gasnebel, Galaxien, aber auch Sternschnuppen oder Sonnen- und Mondfinsternisse - und manchmal vielleicht sogar ein überraschend auftauchender Komet.

Die Termine und Themen 2017:

Datum

Thema

Montag, 02. 01. 2017: Astronomische Ereignisse 2017
Montag, 06. 02. 2017: Von Supermonden und Mondknoten
Montag, 06. 03. 2017: Merkur - Extremwelt nahe der Sonne
Montag, 03. 04. 2017: Zum 200. Todestag von Charles Messier
Donnerstag, 04. 05. 2017: Proxima B - der erdnächste Exoplanet
Donnerstag, 01. 06. 2017: Höhepunkte der Cassini-Mission bei Saturn
Montag, 03. 07. 2017: WR 104 - Schicksalsstern für die Erde?
Montag, 07. 08. 2017: Neues vom Mond
Montag, 04. 09. 2017: 61 Cygni: Meilenstein der Entfernungsmessung im All
Montag, 02. 10. 2017: Ausflug zum Südhimmel
Montag, 06. 11. 2017: Weiße Zwergsterne - ein Blick in die Zukunft unserer Sonne
Montag, 04. 12. 2017: Plejaden & Co: Offene Sternhaufen

Die übrigen Themen und Termine des Jahres stehen noch nicht fest und werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Wegen der großen Nachfrage empfehlen wir, Karten im voraus

zu reservieren.

Für den "Sternhimmel des Monats" können Sie frühestens vier Wochen im voraus Karten reservieren.


Die Internetseiten des Planetariums Freiburg werden von Martin Federspiel betreut (federspiel"at"planetarium-freiburg.de)(Stand: 7. September 2017).