Autorenlesung im Planetarium Freiburg:

Dominic Lammert: Sinnzirkus

am Donnerstag, den 19. Oktober 2017 um 19.30 Uhr im Planetarium Freiburg

Das höchste Ziel, das sich ein Artist unter dem blauen Himmelszelt des Sinnzirkus setzen kann, ist nicht die letzte Sprosse irgendeiner Karriereleiter und auch nicht der Gipfel irgendeines Berges. Nein, das wirklich allerallerallerhöchste Ziel, auf das jeder andere nicht im Traum kommen würde, ist: der Polarstern. Ich habe mein gesamtes Leben wie eine Kompassnadel auf diesen leuchtenden Punkt ausgerichtet, um mich von der Manege aus dort raufschießen zu können. Hierbei handelt es sich folglich um die Memoiren des erfolgreichsten Artisten, den es je gegeben hat und je geben wird. Applaus - es gibt nichts Wichtigeres! Und nur für den Fall, dass Sie das jetzt denken: Nein, ich bin kein Clown. Glaube ich ...

Dominic Lammert studierte Ethnologie, Literatur und Medien(informatik) in Wien, Freiburg, Bielefeld und Aix-en-Provence. In dieser Zeit schrieb er einige Kurzgeschichten. Er ist in der Verlagsbranche tätig und lebt in seiner Wahlheimat Freiburg. Sein erster Roman Sinnzirkus erschien im Verlag Razamba.

Dominic Lammert: Sinnzirkus
Roman/Erzählung
Verlag Razamba
ca. 159 Seiten
EUR 14,90 [D]
ISBN 9783941725423
Erscheinungstermin: 15.02.2017

Für die Autorenlesung am 19. Oktober 2017 um 19.30 Uhr können Sie Karten telefonisch unter Tel. 0761-3890630 (Mo-Fr 08.00 bis 12.00 Uhr) oder über das hier über das Internet vorbestellen.
Für diese Sonderveranstaltung gelten die normalen Eintrittspreise
.


Die Internetseiten des Planetariums Freiburg werden von Martin Federspiel betreut (federspiel"at"planetarium-freiburg.de)(Stand 30. September 2017).