Wo steckt Funkel?

Unser Weltraumabenteuer für Kinder ab ca. 5 Jahren:

Wo steckt Funkel?

Notfall im Weltall: der kleine Stern Funkel ist aus der Milchstraßenschule verschwunden. Wenn er nicht bald gefunden wird und seine Sternenpolitur erhält, muss er erlöschen und ist für immer verloren.

Eines Nachts träumen die Erdenkinder Tim und Sophie sich in das Abenteuer der Suche nach Funkel. Dabei begleiten sie den Freund aller Kinder - das Sternenmännlein - auf eine Reise zu den fabelhaften Schauplätzen des Weltalls.

Mit Marsmo dem kosmischen Chauffeur und seinem interstellaren Marsmobil fliegen Tim und Sophie zum Mann im Mond und entgehen dort nur knapp seiner Falle. Im Himmelszoo lernen sie viele Tiere als Sternbilder kennen. Und im Reich des eisigen Herrn Frost werden sie von einem Schwarzen Loch gejagt.

Auf ihrer turbulenten Suche nach dem kleinen Stern Funkel begegnen unsere mutigen Weltraumfahrer noch vielen weiteren mehr oder weniger hilfsbereiten Gestalten: dem durch das Weltall hetzenden mürrischen Kometen Old Swift Tuttle etwa, oder der freundlichen Planetendreherin Tournate.

Aber werden sie auch den verschwundenen Funkel wieder finden?

Idee und Illustration: Helga Bauer.

Vorführung: Di 26.12., Do 28.12., Sa 30.12.17, Mi 03.01.18, Fr 05.01., jeweils 15.00 Uhr
Dauer: 55 Minuten.

Wir empfehlen, Karten im voraus

zu reservieren.

Zurück zum gesamten Programmangebot


Die Internetseiten des Planetariums Freiburg werden von Martin Federspiel betreut (federspiel"at"planetarium-freiburg.de)(Stand 8. Dezember 2017).