Hauptprogramm für Erwachsene und Jugendliche ab ca. 12 Jahren*:

Programm In der Tiefe des Kosmos

In der Tiefe des Kosmos

Der Blick in den Nachthimmel voller Sterne hat die Menschen seit jeher sowohl fasziniert als auch provoziert. Er kann tiefe Gefühle hervor rufen - Gefühle des Glücks und der Harmonie, Gefühle des Staunens über die Schönheit der Welt, aber auch Gefühle der Verlorenheit in einem offenbar riesigen Weltall.

Der Blick in die himmlische Hälfte der Natur kitzelt aber auch unsere Neugier und fordert unseren Verstand heraus: Was mögen die Sterne sein? Wie weit sind sie entfernt? Und welche Rolle spielen wir in diesem Weltall? Was ist der Sinn unserer Existenz?

Begleiten Sie uns auf einer Reise in die Tiefe des Kosmos - vorbei an der Sonne, ihren Planeten, hinaus zu den Sternen, die geboren werden in Gas- und Staubnebeln und, wenn sie groß genug sind, sterben in gewaltigen Supernova-Explosionen. Dabei entstehen manchmal die bizarrsten Himmelskörper des Kosmos: Schwarze Löcher.

Viele Rätsel des Kosmos sind gelöst. Doch je mehr wir wissen, desto mehr staunen wir und wundern uns über die ebenso wunderbaren wie unheimlichen Weiten des Weltalls, durch die uns unser Heimatplanet trägt.

Uralte Fragen und aktuelles Wissen verbinden sich zu einem wahrhaft ganzheitlichen Erlebnis der Harmonie des Kosmos. Wir sind ein Teil von ihm, verwoben in den Strom seiner Entwicklung.

Eine Gemeinschaftsproduktion des Mediendoms Kiel, des Planetariums des LWL-Museums für Naturkunde in Münster und des Planetariums Wolfsburg - angepasst an die Fulldome-Projektion des Planetariums Freiburg.

Vorführung: Dienstag, 19.30 Uhr.
Dauer: 1 Stunde.

Wir empfehlen, Karten im Voraus zu reservieren

* Bitte beachten Sie unsere Altersempfehlungen für den Besuch mit Kindern im Planetarium.
Zurück zum gesamten Programmangebot


Die Internetseiten des Planetariums Freiburg werden von Martin Federspiel betreut (federspiel"at"planetarium-freiburg.de)(Stand 1. Juli 2017).